Die Behandlung mit heissen Steinen ist eine uralte Tradition der Indianischen Völker und gleichzeitig eine Heilmethode aus China.

hotstone.jpg

Entspannung und Therapie-Ergänzung

Eine wunderbare Verbindung aus Massage und der wohltuenden Wirkung von heissen Steinen runden eine Fussreflexzonen-Massage perfekt ab. Durch die Hot-Stone-Massage wird der Energiefluss im Körper angeregt, so dass es wieder zu einem Ausgleich von Körper, Geist und Seele kommt.

Die Behandlung

Bei der Hot-Stone-Massage wird der Körper mithilfe von vulkanischen Lavasteinen (Basalt) massiert, die zuvor auf ca 50-60 °C erwärmt werden. Die von den Steinen erzeugte Wärme beschleunigt die Blutzirkulation und demzufolge werden die Zellen und das Gewebe vermehrt mit Sauerstoff versorgt.

 

Wirkungsweise der Hot Stone Massage

  • Entspannung durch die wohlige Wärme
  • Erhöhung der Druchblutung und damit vermehrter Abtransport von Schlacken
  • Zellen und Gewebe werden vermehrt mit Sauerstoff versorgt
  • Sehr gute Wirkung bei Stress und Schlaflosigkeit